Kletter-Freizeit Sardinien 2019

Fulda – 04. November 2019
Kletter-Freizeit Sardinien

… Sonne, Strand, klettern und mehr!

Der Wind bläst uns an Deck der Fähre wach. Wir sind da – Sardinien! 10 Tage Sonne, Sand am Strand und bester Kalkfels erwarten die zehn Teilnehmer. Es gibt viel zu entdecken: Klettern in den zahlreichen Grotten oder über dem türkis-blauen Wasser, Klippenspringen, schwimmen im Meer vor oder nach einer anstrengenden Me(h/e)rseillängentour, Schnorcheln oder einfach nur entspannen. Das klettern der Route „Zanahoria“, die durch zwei Felslöcher über dem Meer führt und das große Gedränge am 3 Standplatz wird uns gut in Erinnerung bleiben. Zum Schluss darf natürlich die Besteigung der Aguglia, dem Wahrzeichen der Kletterer auf Sardinien nicht fehlen. Auf dem nur tischgroßen Gipfel des übergroßen, 120m hohen Hinkelsteins liegt einem das Paradies wirklich zu Füßen. 

Das „Halt mal kurz…“ funktioniert nicht nur beim Sichern, auch sonst hält das Känguru alle auch auf längeren, kurvigen Autofahrten durch das Gebirge bei Laune. Abends wird dann gemeinsam der Kochlöffel geschwungen. So zaubern wir mit Ramonas Hilfe jeden Tag ein leckeres Essen in unserer Ferienwohnung. Anschließend verspielen wir die restliche Kräfte z.B. beim „Jungle-Speed“. Die Zeit vergeht wie im Fluge und reich an Erlebnisse treten wir am Mittwoch die Heimreise ins kühle Deutschland an.

Bericht: Jojo (Jugendleiter) und Feli (Jugendleiterin)

Bildquelle Slider und Beitrag: Bild bei Johannes Schmidt